Beiträge

Ferdinand v. Schirach: Schuld

Kurzzusammenfassung: 
Nach seinem „bestsellenden“ Erstling Verbrechen legt Ferdinand v. Schirach auch im Nachfolgeband eine Sammlung literarisch aufbereiteter Gerichtsfälle vor. Es geht um Mord, Vergewaltigung, Folter, Missbrauch und andere Formen von Schuld, ihren Hintergründen und um die Tragik, die aus dem Spannungsfeld von Recht vs. Gerechtigkeit entsteht.

 


Weiterlesen